immovativ beim Deutschen Immobilientag des IVD

Kann ein Unternehmen, das es bereits seit über 10 Jahren am Markt gibt ein „PropTech“ sein? Wir sagen „ja!“ und präsentieren unser digitales Stadtentwicklungsinstrument KIP beim Deutschen Immobilientag des IVD in Hamburg im PropTechOval.

Am 14. und 15. Juni findet in Hamburg unter dem Motto „Tor zur Zukunft“ der Deutsche Immobilientag des Immobilienverbands Deutschland IVD statt. Die Besucher erwartet zwei Tage lang ein spannendes und umfangreiches Kongressprogramm sowie eine große Fachausstellung. Erstmals wird es dabei ein PropTechOval geben, in dem sich Unternehmen präsentieren, die Technologien rund um die Digitalisierung von Immobilien bzw. von Prozessen rund um die Immobilienwirtschaft entwickeln. Üblicherweise sind dies StartUps, die mit neuen Ideen den Markt revolutionieren wollen. Unser Unternehmen ist bereits seit über 10 Jahren am Markt, dennoch stellen wir im PropTechOval aus. Mit KIP | Die kommunale Immobilienplattform bieten wir Kommunalverwaltungen und Wirtschaftsförderungen ein Instrument, um einerseits den lokalen Immobilienmarkt umfassend abzubilden und andererseits aktuellen Aufgabenstellungen zu begegnen, wie der Schaffung von Wohnraum, der Identifizierung, Digitalisierung und Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen sowie der Beteiligung von Bürgern. Dabei vernetzen wir kommunale Akteure mit der Immobilienwirtschaft und bieten auch den Anbietern von Immobilien und Flächen eine interessante Plattform.

Wer sich am Deutschen Immobilientag im Detail über unsere Produkte informieren möchte, der findet uns im PropTechOval an Stand P9.

immovativ GmbH präsentiert KIP – die Softwarelösung für digitale Stadtentwicklung erstmals auf der CEBIT

Vom 11. bis 15. Juni findet in Hannover die CEBIT statt. Auf der Fachmesse für Innovationen und Digitalisierung stehen auch in jedem Jahr Unternehmen im Fokus, die innovative Lösungen für die Öffentliche Hand entwickeln. Unter dem Schlagwort „Public Administration“ präsentieren sich nicht nur Fachaussteller, sondern es gibt auch zahlreiche spannende Vorträge rund um das Theme Digitalisierung in Städten und Gemeinden. Auf dem kommune.digital.forum der GFKD Gesellschaft für kommunale Digitalisierung AG hält unsere Kommunikationsverantwortliche Susanne Reinert am 14. Juni um 16.30 Uhr einen Vortrag zu unserer Softwarelösung KIP. Mit KIP | Die kommunale Immobilienplattform können Kommunalverwaltungen aktuellen Fragestellungen, wie der Schaffung von Wohnraum, der Erhebung und Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen oder der monetären Beteiligung von Bürgern an Stadtentwicklungsprojekten begegnen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter
https://www.cebit.de/veranstaltung/kip-die-softwarelosung-fur-digitale-stadtentwicklung/VOR/88432

FrankfurtRheinMain baut! Treffen Sie uns vor Ort.

Bereits zum dritten Mal findet am 05. Juni der Kongress „FrankfurtRheinMain baut“ statt. Zahlreiche Akteure aus der Region diskutieren am Westendcampus der Frankfurter Goetheuniversität aktuelle Themen der Bodenordnung und der Innenentwicklung.

Die immovativ GmbH ist sowohl als Aussteller vor Ort, als auch aktiv in das Kongressprogramm mit eingebunden. Beim Themenschwerpunkt 2 „Weniger Reibungsverluste durch erfolgreiche Bürgerbeteiligung“am Nachmittag, nimmt unser Geschäftsführer Stefan Müller-Schleipen an der abschließenden Podiumsdiskussion teil. Insbesondere unser Instrument KIP | Bürgerbeteiligung mit den Komponenten Planungsbeteiligung und Bürgerfinanzierung wird hier im Fokus stehen.

Das komplette Programm der Veranstaltung findet man unter https://www.region-frankfurt.de/frm-baut.